Pennsylvania – Williamsport

Wir verließen die quirlige Niagara Region und führen Richtung Pennsylvania. Eine Weile ging es noch durch den weitläufigen New York State, aber das Reisen war angenehm, die Highways nicht zu voll. Kurz nach der Grenze gab es wieder ein Welcome Center des gerade betretenen Bundesstaats, dass wir zu einer Pause nutzten. 

Unser Ziel heute war Williamsport, PA. Hier wurde die Small League des Baseballs für Kinder erfunden. Außerdem ist es herrlich ländlich und wir genossen die Kleinstadtatmopshäre, genau wie schon den Weg dorthin. Das ländliche Amerika hat immer einen besonderen Charme. 

Wir besorgten uns Karten für die Hiawatha, einem Paddlewheel Schiff. Wir warteten am Flussufer bei einer Erfrischung aus dem Kiosk auf die Abfahrt. Dann gings auch schon los. Wir gingen an Bord und sicherten uns Plätze ganz oben an der Reling direkt hinterm Schaufelrad. Während der Fahrt erfuhren wir viel Wissenswertes über den Fluss und seine Geschichte, die Leute die hier leben und auch die Ureinwohner die früher hier siedelten. Der ältere Mann, der während der Fahrt für die Gäste zuständig war, war sympathisch und witzig. Wir unterhielten uns viel und er fand es klasse, dass wir uns auch das „kleine“, das ländliche Amerika anschauten. Die Bordbar hatte eine Full License und so gabs auch Bier. Ein toller Nachmittag. Wir führen dann zu Wegmans, einem Supermarkt und kauften uns Essen fürs Hotel.

Dann checkten wir ein. Wir hatten das Holiday Inn in Williamsport gebucht. Tolles Zimmer, ruhiges Hotel, wir waren zufrieden. Morgens gab es Frühstück cooked-to-order im Hotelrestaurant. Sehr lecker.


Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar